Fiva - So viel Meer

Wenn das Leben der Strand ist, ist Fivas Musik “So viel Meer”. Mit sieben Tracks kommt viel schöne Musik zu uns, die neben Tracks wie “Millionen” den ganz typischen warmen FIVA Sound und blumige Bilder malt. Andere (neue) Töne werden zum Beispiel in “So weit. So gut.” angeschlagen mit viel Gesang und etwas dunklem Sounddesign – steht FIVA aber auch sehr gut. Schöne Platte geworden.


Grämsn - Die Essenz 2 - Remixes

Der Grämsn hat mit die Essenz 2 – Remixes einen “Sampler” schaffen lassen, der mit 11 Tracks Hip-Hop feiert. Mit dabei sind Tony Crisp, Keller Flaour, Rapkid, LUX, Blockboy, Franz Spencer, DJ Sticky und natürlich der Weeh78. Die Remixes sind alle sehr gelungen, lassen die Originaltracks (sind ja letztes Jahr rausgekommen) gut erkennen und klingen doch ganz neu, so soll das sein.


Sickboi Henry - Two Weeks Sick At Home

Sickboi Henry macht wieder neue Musik. Ein !19 Songs! Album für die entspannten Hip Hop Beat Freunde. Chillige Boom Bap Mucke, falls man gerade keinen Bock auf Lofi hat. 

Nice Stimmung.


Tony Crisp - Love for the Hood

Tony Crisp schraubt ein RMX Album mit einigen sehr interessanten Künstlern.

Die guten Produktionen passen sehr gut zu den Akteuren am Mic. Schöne Samples und Drums und alles im Boom Bap Stil. 15 RMXs warten auf dich. Enjoy


Team ONE Corner - STILL HERE

Team ONE Corner hat mit Still here ein klassisches Album gedroppt, wie man es in Zeiten von Spotify nur noch selten sieht. 13 Tracks, inklusive Intro und Outro, ein paar Featuregäste wie @Martin Lando und DON PIZZO. Die Beat-Auswahl ist sehr gut, leicht Reggaeton angehaucht. Im Gegensatz dazu stehen die Lyrics auf dem Album, die nur wenig Summervibes verbreiten und zu dem heutigen Münchner Grau-in-Grau passen.


Broducers - Vacation 2

Broducer released ein Album Vacation 2. Der Name ist Programm, es gibt Rap, Trap, RnB,  House und Afro Beats aus einem Guß. Stimmiger Mix und alles mit einem modernen Vibe. Sollte man sich gönnen.


ditu - Chain Reactions

Frischer zeitloser Boom Bap als Instrumental Album kommt vom guten Ditu. Nice Mucke, die man sich gut geben kann, man kann gut hören welche Producer hier inspirierend waren, nicht negativ. Schönes stimmiges Sounddesign und echt abwechslungsreich bei 15 Tracks. 

Mit dabei sind L One, DJ Buck. Gibt dir das.


LBL, Robochop - Force of Nature

LBL drop ein Beat Album. Ultra chillig, eigener Stil, entspannt, viel Sounddesign, wer das mag ist hier richtig. Hier ist für jeden was dabei. Hör mal rein


Liquid & Maniac - The Gaudi is 2 Real

Mundart Rap next Level hört man auf dem neuen Album von Liquid und Maniac. Auf elf Tracks bekommen wir eine Vielfalt an Beats und Sounddesigns geboten. Verfeinert mit den durchdachten und wortwitzigen Texten. Und um die next dynasty auch gebührend zu feiern haben sich auch noch einige höhrenswerte Features verewigt, unter anderem gibt es Parts von Dicht&Ergreifend, Mc Rene, Dexter und Roger Rekless. Mit der Platte sind wir noch eine Weile down.